Pages Menu
Categories Menu

Blog

Seit 36 Jahren …

Gepostet by on 17. Februar 2021 in Blog | Keine Kommentare

Seit 36 Jahren …

… gibt es unser Gemüseabo bereits! Ja, auch ich staune, wenn ich diese Zahl höre – immerhin ist das länger her, als ich alt bin! Ja, Geschichte passiert einfach – irgendwie sind wir uns gar nicht bewusst, wenn wir mitten in einem historischen Ereignis stecken. Das wird mir im Bezug auf unseren Mikrokosmos Hof immer wieder stark bewusst. So ist 2021 bereits das vierte Jahr, seit meine Eltern uns Jungen den Hof am 1.1.2018 in Pacht übergeben haben! Schon lange wollte ich dieses freudige Ereignis mit euch teilen. Doch die Zeilen hier...

mehr

Winterkohlrabi Superschmelz!

Gepostet by on 17. Januar 2021 in Blog | Keine Kommentare

Winterkohlrabi Superschmelz!

Beim Wort „Kohlrabi“ denken viele an die kleinen, gängigen Knollen und erschrecken sich dann fast bei der ersten Begegnung mit seinem grossen Bruder (dem Winterkohlrabi, auch Superschmelz genannt). Sein Durchschnittsgewicht liegt bei 1 kg – er kann aber bis zu 8 kg auf die Waage bringen! Gesetzt haben wir unseren Winterkohlrabi in den heissesten Sommertagen und die Knollen dann im Spätherbst vor der Kälte in unser Lager gerettet. Sein Aussehen ist vielleicht nicht immer wie aus dem Ei gepellt, doch sein Name ist tatsächlich...

mehr

Rampenverkauf – unser Verkauf ab Hof !

Gepostet by on 17. Januar 2021 in Blog | Keine Kommentare

Rampenverkauf – unser Verkauf ab Hof !

Unser Gemüseabo gibt es bereits seit 35 Jahren – im Vergleich dazu ist unser alle 2 Wochen stattfindender Hofladen (Rampenverkauf) ein Nesthäkchen, und doch findet dieser nun auch bereits seit 15 Jahren statt! Immer alternierend zum Gemüseabo – also in der Zwischenwoche, wo keine Abos ausgeliefert werden, jeweils Freitags von 16-19 Uhr und Samstags von 9-12 Uhr. Im Gegensatz zu unserem Gemüseabo, bei welchem weiterhin für Neukunden Wartelisten gelten, haben wir im Hofladen noch Kapazität für Neukunden und freuen uns stets über...

mehr

Schneegestöber…

Gepostet by on 17. Januar 2021 in Blog | Keine Kommentare

Schneegestöber…

Es ist kälter geworden. Sogar geschneit hat es. Der Schnee hat dieLandschaft um uns mit einer weissen Decke zugedeckt. Am Morgen hängt der Nebel zwischen den Bäumen und verbreitet diese Winter-Stille Stimmung, als wäre unser Hof ein Gemälde. Büsu muss bei jedem Schritt die Pfote schütteln, unsere Kälber kommen aus dem weissen Staunen nicht mehr heraus und der Schneemaa steht stramm und lacht und wirlachen über seine Rüeblinase. Die Kühe jedoch, scheinen den Trubel um die Flocken gelassen zu nehmen. In der Ruhe, wie sie sind, lassen sie sich...

mehr

Festtagsangebote

Gepostet by on 6. Dezember 2020 in Blog | Keine Kommentare

Festtagsangebote

Auch dieses Jahr gibt es wieder unsere beliebten Festtagsangebote – d.h.Lebensmittel von unserem Hof zu Vorzugspreisen – als sinnvollesGeschenk für Ihre Liebsten oder für Sie selbst… Für Fleischmoudis…… gibts unsere Mischpakete (Rind, Kalb, Schwein oder gemischtes Pack) ab 5kg mit einem Festtagsrabatt von 10%. Ab 10kg liefern wir zudem frei Haus und legen ein Schneidebrettchen vom Hof gratis bei! Auf Weihnachten sind natürlich auch wieder diverse Leckereien aus dem Rauch erhältlich – wie z.B. Rollschinkli, Speck,...

mehr

Juhuu – die Rüebli sind drin!

Gepostet by on 3. November 2020 in Blog | Keine Kommentare

Juhuu – die Rüebli sind drin!

Im Herbst kommen wir uns vor wie Eichhörnchen; auf Hochtourenlegen wir Vorräte an, damit wir all unsere Kundinnen auch den ganzen Winter lang mit hofeigenen Produkten beliefern können. Eines der grössten Ernteprojekte ist dabei die Rüebliernte. Dafür sind wir auf eine Schönwetterperiode angewiesen (der Boden darf nicht zu feucht sein bei der Ernte). Die schönen Tage des vorletzten Wochenende undAnfangs letzter Woche haben wir zum Glück ausgenutzt – mit den fast 100ml Niederschlag die wir seither hatten wäre die Ernte nun nicht mehr...

mehr

Bye bye Summerlove …

Gepostet by on 14. Oktober 2020 in Blog | Keine Kommentare

Bye bye Summerlove …

Nun spüren wir ganz deutlich den herannahenden Winter. In den Gewächshäusern und Tunnels weichen die Sommerkulturen und machen den Winterkulturen Platz. Diese Entscheidungen tun oft auch weh – die Pflänzchen die man den ganzen Sommer gehegt und gepflegt hat plötzlich rausreissen oder die Entscheidung treffen, dass sie es nicht mehr wert sind, vor dem Frost geschützt zu werden, da die Temparatur eh nicht mehr ausreicht um Sommerfrüchte heranreifen zu lassen… Aber jedes Ende ist ja auch ein Neuanfang. Der erste Nüsslersalat ist gepflanzt;...

mehr

Wetterabhängigkeit …

Gepostet by on 29. September 2020 in Blog | Keine Kommentare

Wetterabhängigkeit …

Beim Zmorge, Zmittag, Zvieri, Znacht – fast bei jedem Zusammenkommen unterhalten wir uns momentan über’s Wetter. Letzte Woche kündete sich der erste Frost an. Oft reicht ein Blick auf’s App nicht aus – Bodenfrost zum Beispiel kann es bereits bei mehreren Grad über Null geben (da sich die gemeldete Temperatur auf die Temperatur 2m über Boden bezieht – also nicht auf die für uns wichtige Temperatur beim Wachstumspunkt der Pflanzen). Die Kürbisse haben wir reingeholt, die Zucchini letzten Sonntag Abend noch...

mehr

Randenernte …

Gepostet by on 15. September 2020 in Blog | Keine Kommentare

Randenernte …

Beim schönsten Spätsommerwetter haben wir unsere Randen geerntet. Ausreissen, das Laub abdrehen und gleichzeitig die Schönheit der Natur bewundern… Die Randen wachsen grösstenteils oberhalb des Bodens – irgendwie sieht es lustig aus, wie es sie quasi aus der Erde herausgedrückt, je dicker sie werden. Auch die Farben- und Formenvielfalt überwältigt uns – nicht nur die Knollen leuchten in saftigstem Violett, sonnengetränktem Orange bis hin zu Pink und Weiss – auch Blätter und Blattstiele entzücken immer wieder mit den...

mehr

Übergänge – Winter zu Sommer

Gepostet by on 27. Mai 2020 in Blog | Keine Kommentare

Übergänge – Winter zu Sommer

Es war Anfang März, knapp 90mm hatte es geregnet in den 10 Tagenzuvor, der Boden war gesättig vom Wasser, die Temperaturen imVergleich zu heute noch kühl und da standen sie – der erste Freilandfenchel, der erste Broccoli und die ersten Freilandsalate – und wollten gepflanzt werden. Mit der Maschine war es unmöglich, den feuchten Boden zu befahren ohne Schaden anzurichten und so knieten wir uns in der Bise und setzten Pflänzchen um Pflänzchen von Hand. Unser Gemüse reift zu 100% mit Sonnenwärme und komplett ohne Heizung. Das dauert...

mehr
xxxnxx
aflamsex
arab xnxx
xnxx hd
xxx free porn