Pages Menu
Categories Menu
Saisonale Küche – eine schöne Herausforderung

Saisonale Küche – eine schöne Herausforderung

Es gibt unter uns Wintergemüse-Fans, welche sich bereits im Sommer auf die winterlichen Wurzel-, Kabis- und Rettichgemüse freuen und uns im Herbst beinahe die ersten Randen vom Acker stibizen. Und dann gibt es jene unter uns, welche im Winter bereits von den Sommergemüse träumen…

Aber seien wir ehrlich – wir sind doch alle dankbar, dass in der Schweiz alle vier Jahreszeiten so ausgeprägt sind – dadurch wird es
uns in der Küche nie langweilig.

Zugegeben, manchmal ist es eine Herausforderung für die Köchin/den Koch, Wintergemüse immer neu zu erfinden. Da sind gute Rezepte eine echte Inspiration!

Die Kochbücher der Erklärung von Bern oder von Marianna Buser sind hier seit Jahren unsere treuen Begleiter. Mit dem Buch „Gemüseküche“ haben wir ein neue Entdeckung gemacht – Meret Bissegger’s «Meine Gemüseküche für Herbst und Winter». Wir sind erstaunt und überrascht wie gut und genau die Rezepte auf
unsere regionale und saisonale Produktion passt.

Meret Bissegger portraitiert in ihrem Buch die Mehrzahl von Gemüsen, welche in der Schweiz im Herbst und Winter wirklich Saison sind.

Wir können Ihnen dieses Kochbuch sehr empfehlen!

Wie die obengennanten Bücher, überzeugt ihr ganzes Werk mit Hintergrundinformationen über Produkte und über biologische Produktionsformen. Untermalt mit inspirierenden Bildern!

Und wie verarbeiten Sie unsere typischen Wintergemüse? Topinambur? Federkohl? Pastinaken? Haben Sie ein Rezept, dass Sie gerne mit uns teilen möchten?

Wir würden uns freuen!

Ä Guete wünscht
Team biohof heimehus

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × drei =

xxxnxx
aflamsex
arab xnxx
xnxx hd
xxx free porn