Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu
Nachhaltige Ernährung – eine Utopie?

Nachhaltige Ernährung – eine Utopie?

Morgen Abend schon was vor? Zusammen mit foodwaste.ch, Jardinet bio und OGG Bern diskutieren wir über das Thema „Nachhaltige Ernährung, Realität oder Utopie?“ — ab 18.30 im Impact Hub Bern (dort wo früher der Krompolz war)

Hier noch die Infos dazu:

Die Produktion und der Konsum unserer täglichen Ernährung verursacht heute ökologische, ökonomische und soziale Ungleichgewichte. Können wir ein nachhaltiges Ernährungssystem schaffen? Können wir wirklich alle genügend essen, besser essen, und gleichzeitig nachhaltiger? Welche neuen Beziehungen muss man heutzutage erdenken oder erfinden zwischen den Bauern und dem Rest der Bevölkerung?

Ein nachhaltiges Ernährungs-Modell zu schaffen ist eine Herausforderung und erfordert Innovation bezüglich Produktion, Verarbeitung, Transport, Verteilung und Konsum von Lebensmitteln…

GreenBuzz Bern lädt ein zu einer Diskussionsrunde zum Thema nachhaltige Ernährung am 30. März 2017 um 18.30 Uhr im Impact Hub Bern. Wir werden uns mit vier Initiativen austauschen, die etwas in diesem Bereich bewegen: JardinetBio (regionale Vertragslandwirtschaft), Projekt Gemüsetruhe von OGG (erfahren, wie unser Essen entsteht), Ygmachts & So (bio upcycling products) und Foodwaste.ch (Essen wertschätzen und geniessen).

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.