Pages Menu
Categories Menu
Gegen den Winterblues farbige Rüebli

Gegen den Winterblues farbige Rüebli

Von links nach rechts:

1. Weisse Rüebli: schönes zartes grosses Rüebli, sehr feines Aroma
2. Küttigerrüebli: eine alte Sorte aus Küttigen im Aargau, (pro spezierara) butteriges und chüschtiges Aroma.
3. Pfälzerrüebli: altes Rüebli mit sortenspezifischem Grünkopf, auch gekocht schöne gelbe Farbe, eher würzig im Geschmack.
4. Rüebli, oranges: klassisches Rüebli, knackig und süss..
5. Rotes Rüebli: Spezialsorte, als Farbtupfer außergewöhnlich deutlich rot und mild im Geschmack.
6. Violett-oranges Rüebli: dekorativste Sorte, da aussen violett und innen leuchtend orange, sehr schön wenn roh aufgeschnitten; achtung beim kochen färbt es ab, intensiv für alle Sinne.

Wir wünschen viel Freude & „ä guätä“ ds Team vom Biohof Heimehuus!

1 Kommentar

  1. So wunderschön!! I liebe d’Heimehuuser Rüebli! Ha zum Glück geng no s’paar im Chüelschrank abr gly gösi mr us…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =

xxxnxx
aflamsex
arab xnxx
xnxx hd
xxx free porn