Pages Menu
Categories Menu
Randenernte …

Randenernte …

Beim schönsten Spätsommerwetter haben wir unsere Randen geerntet. Ausreissen, das Laub abdrehen und gleichzeitig die Schönheit der Natur bewundern… Die Randen wachsen grösstenteils oberhalb des Bodens – irgendwie sieht es lustig aus, wie es sie quasi aus der Erde herausgedrückt, je dicker sie werden. Auch die Farben- und Formenvielfalt überwältigt uns – nicht nur die Knollen leuchten in saftigstem Violett, sonnengetränktem Orange bis hin zu Pink und Weiss – auch Blätter und Blattstiele entzücken immer wieder mit den kräftigsten Farben… Zwischendurch schneiden wir eine auf um das goldene Innere oder die hypnotisierenden rot-weissen Kreise zu bestaunen (und um Zucker zu tanken – bis zur nächsten Pause). Randen roh sind intensiv – erdig, herb und gleichzeitig süss!

Knollen mit Makel werden streng aus-sortiert – denn am Lager könnten sie alle anderen anstecken. Davon die Schöneren haben wir nun zu einem reduzierten Preis ins Abo gepackt – unsere Empfehlung: In die Sonne sitzen, alle Sinne einschalten und schon staunt ihr mit uns auf dem Randenfeld…


Ä Guete wünscht Team biohof heimenhaus

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + 11 =

xxxnxx
aflamsex
arab xnxx
xnxx hd
xxx free porn