Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu
Klirrende Kälte

Klirrende Kälte

Wir freuen uns ob dem Winterwunderland! Ein Schäumchen Schnee liegt über unseren Feldern, darunter ist der Boden hart gefroren. Freuen tun wir uns ab der Schönheit dieses Anblickes aber auch weil dieser Frost sehr wichtig ist für unsere Böden – einerseits werden sie durch das einfrierende Wasser im Boden gelockert (und das ganz ohne unser zutun!) andererseits tötet die Kälte auch Schädlinge ab.

Etwas weniger freuen wir uns über die eingefrorenen Finger beim Schneiden der Salate und anderer Frischgemüse. Manchmal sind die Salate so fest gefroren, dass wir gar nicht ernten können…

Man glaubt es kaum, aber in unserem Tunnel trotzen seit letzter Woche bereits die ersten Kopfsalätchen den winterlichen Temperaturen. Es ist eine grosse Herausforderung für uns, unsere Kundinnen das ganze Jahr mit frischen Salaten zu versorgen – ohne dabei unsere Tunnels zu Heizen wie dies anderen Orts gemacht wird. Die kleinen Salätchen sind im Moment natürlich zugedeckt unter einem Vlies und bewegen sich kaum und geniessen jeden Sonnenstrahl…

Ä Guete wünscht!
Team biohof heimenhaus

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.